powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Bastelanleitung
Fotorahmen mit Stoff verzieren

Fotorahmen mit Stoff bespannen

Basteln Sie aus einem einfachen Bilderrahmen ein richtig dekoratives Kunstwerk mit Stoffresten.

Kramen Sie doch einmal in Ihrer Stoffrestekiste. Das kann ein wahrer Fundus für kreative Verschönerungsaktionen sein. Einem schlichten Bilderrahmen können Sie damit eine sehr ungewöhnliche und dekorative Optik geben. Wenn Sie keine Restekiste haben, stöbern Sie in der Stoffabteilung von großen Kauf-oder Möbelhäusern, dort finden Sie sicher Stoff, der Ihrem Geschmack entspricht.

Anleitung

Sie benötigen:

  •  Holzrahmen
  •  Stoff
  •  Stoffschere oder Rollschneider
  •  Kleber für Stoff oder Sprühkleber
  •  alternativ: spezieller Tacker

So geht's:

  1. 1Um einen Bilderrahmen mit Stoff zu gestalten, haben Sie die Wahl zwischen kleben und tackern. Ob Sie kleben oder den Stoff am Holzrahmen fest tackern, hängt in erster Linie vom verwendeten Stoff ab. Je fester und dicker der Stoff umso schwieriger haftet er nämlich mit Kleber. In diesem Fall hilft leider nur tackern.
  2. 2Bereiten Sie den Holzrahmen gründlich vor, vor allem wenn Sie den Stoff aufkleben möchten. Er sollte leicht angeschliffen sein und dann gründlich von Staub gereinigt sein.
  3. 3Schneiden Sie den Stoff auf die entsprechende Größe zu.
  4. 4Kleben Sie den Stoff auf, dann tragen Sie gleichmäßig Kleber auf oder sprühen den Rahmen mit Sprühkleber ein. Drücken Sie den Stoff vorsichtig an und streichen eventuelle Falten aus. Je größer und breiter der Foto-Rahmen ist, umso einfacher funktioniert das. Bei kleineren Rahmen sollten Sie mit Stoffbahnen bzw. -stücken arbeiten, die sie passgenau nebeneinander kleben.
  5. 5Tackern Sie den Stoff, sollten Sie bitte darauf achten, dass Sie den Stoff hinter dem Rahmen (dem nichtsichtbaren Teil) immer schön fest ziehen, damit er keine Falten schlägt. Den Stoff auch möglichst gleichmäßig hinter dem Rahmen verteilen und überstehende Reste abschneiden, damit der Rahmen nicht zu weit von der Wand absteht.

Tipps und Tricks zum Fotorahmen mit Stoff

Rahmen in Qulit-Optik
Eine außergewöhnliche Optik für einen Foto-Rahmen erzielen Sie mit der so genannten Quilt-Technik. In diesem Fall sollte der Foto-Rahmen jedoch etwas größer und massiver sein, damit es am Ende auch wirklich gut aussieht. Dazu benötigen Sie Vliesstoff oder dünnen Schaumstoff, den Sie zuerst auf den Rahmen tackern oder kleben. Anschließend tackern Sie erst den Stoff fest und schlagen in regelmäßigen Abständen mit einem Hammer dünne Nägel ein, was den Quilt-Effekt ergibt.

Statt eines Quiltmusters auf dem Foto-Rahmen würden Sie gerne eine Quilt-Decke selbt-basteln? Kein Problem, dann lesen Sie in unserer Bastelanleitung zur Foto-Decke nach, wie es gemacht wird.