powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Bastelanleitung
Fotorahmen mit Fliesenmosaik basteln

Fotorahmen mit Fliesenmosaik basteln

Gestalten Sie einen einfachen Bilderrahmen mit einem schönen Fliesenmosaik.

Sicher haben auch Sie schon einmal fasziniert vor einem Mosaik gestanden und die filigrane Arbeit bestaunt. Mit ein bisschen Bastel-Geschick können Sie ganz leicht selbst zum Mosaik-Künstler werden. Anerkennende Blicke sind Ihnen bei dieser Bastelidee für einen herkömmlichen Rahmen sicher!

Anleitung

Sie benötigen:

  •  Holzrahmen
  •  Grundierung
  •  Fliesen (keine Kacheln oder Bodenfliesen)
  •  oder fertige Fliesenmosaik-Steinchen
  •  Fliesenkleber oder speziellen Mosaikkleber
  •  Fugenmasse
  •  Fugengummi
  1. 1Besorgen Sie sich Fliesen ihrer Wahl. Restposten bzw. Einzelstücke gibt es meist günstig zu kaufen. Achten Sie jedoch bitte darauf, dass Sie keine Bodenfliesen oder Kacheln kaufen, denn sie sind durch die Dicke nur schlecht in Mosaiksteinchen zu zerbrechen. Zerkleinern Sie die Fliesen mit einer ganz normalen Kneifzange. Tragen Sie bei dieser Arbeit am besten eine Schutzbrille und Handschuhe, damit vermeiden Sie Verletzungen.
  2. 2Alternativ können Sie sich im Fliesenhandel Fliesenmosaik besorgen. Das Fliesenmosaik wird meist als Fliesenmatte angeboten, welche sie problemlos in einzelne Stücke schneiden können. In Bastelgeschäften bekommen Sie Fliesenmosaiksteinchen ebenfalls in allen möglichen Größen und Farben zu kaufen. Bei komplizierten Verlegmustern am besten alles auf dem Rahmen vorzeichnen.
  3. 3Der Holzrahmen muss mit einer speziellen Grundierung vorbehandelt werden. Bitte gut austrocknen lassen! Bereiten Sie dann den Fliesenkleber gemäß der Anleitung des Herstellers zu und tragen ihn gleichmäßig, aber nicht zu dick auf. Dann kleben Sie die Steinchen auf. Bitte achten Sie darauf, dass sie etwa 1-3 mm Abstand zwischen den Steinchen lassen, damit genügend Platz zum Verfugen bleibt.
  4. 4Das fertige Mosaik für einige Stunden gut trocknen lassen, dann können Sie mit dem verfugen beginnen. Die Fugenmasse in einem alten Gefäß mit kaltem Wasser zu einer streichfähigen Masse (Konsistenz von Zahnpasta) verrühren. Auf Wunsch können Sie Fugenmasse mit etwas Acryl- bzw. Abtönfarbe oder Farbpigmenten einfärben. Verteilen Sie die fertig angerührte Fugenmasse großzügig auf die gesamte Fläche auf und verteilen Sie diese mit dem Fugengummi. Überschüssige Masse bitte ebenfalls mit dem Fugengummi abziehen und alles nach der Zeitvorgabe des Herstellers trocknen lassen. Fugenmasse ein paar Minuten antrocknen lassen und die Reste mit einem feuchten Schwamm entfernen.

Tipps und Tricks

Fotofliesen
Sie sind durch das Basteln mit Fliesen auf den Geschmack gekommen und fragen sich, ob es auch Fliesen gibt, die mit Ihrem Lieblingsfoto bedruckt sind? Gibt es! Sie können die Fotofliesen selbst basteln oder ganz bequem fix und fertig bestellen. Hier finden Sie Anbieter um FotoFliesen zu bestellen.

 

Lass' uns Freunde sein


Verbinde dich mit uns und verpass' so nie mehr Rabattgutscheine, Gewinnspiele und andere Personello-News.

Du findest uns bei

Facebook Instagram Pinterest Twitter X