powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Bastelanleitung
Fotocollagen für Reisefans und Globetrotter

Fotocollagen für Reisefans und Globetrotter

Diese Collagen-Ideen eignen sich besonders für Menschen, die das Reisen lieben.

Setzen Sie Ihre Urlaubsfotos auf kreative Weise in Szene, statt Sie in ein Fotoalbum zu kleben. Hierfür eignet sich besonders unsere Bastelidee für Fotocollagen.

Konkrete Verwendungsideen

Die folgenden selbstgemachten Fotocollagen sind die perfekten Geschenke für:


  •  für Hochzeitspaare (in Bezug auf die Flitterwochen)
  •  für Auswanderer, Urlauber und solche, die es mal werden möchten
  •  Geburtstagskinder, die gerne reisen oder eine Reise planen
  •  Globetrotter, kleine und große Piraten sowie Abenteurer

Fotocollage auf einem alten Globus

  1. 1Steht bei Ihnen irgendwo noch ein alter ausgedienter Globus herum? Lassen Sie ihn nicht länger in der Ecke verstauben und zaubern Sie mit ihm eine besonders originelle dreidimensionale Foto-Collage.
  2. 2Da der Globus bekanntermaßen rund ist, müssen Sie Ihre Fotos natürlich entsprechend „aufbereiten”. Normales Fotopapier ist wenig flexibel und haftet schlecht auf der glatten runden Oberfläche des Globus. Das qualitativ beste Ergebnis erzielen Sie mit der Serviettentechnik.

Fotocollage auf einer Landkarte

  1. 1Auch eine schöne Idee, um aus Urlaubserinnerungen ein außergewöhnliches Geschenk zu zaubern: eine Fotocollage auf einer Landkarte. Dazu benötigen Sie lediglich eine Landkarte, die Sie sich entweder im Fachhandel (Buchhandel) besorgen, im Internet bestellen oder downloaden. Eine tolle Alternative sind ausrangierte Schulkarten (einfach mal im Schul-Sekretariat nachfragen), falls sie nicht zu groß sind.
  2. 2Faltkarten sollten Sie vorsichtig mit einem Bügeleisen auf niedriger Stufe glattbügeln und eventuell auf einen festen Untergrund (Pappe, Karton) kleben. Am einfachsten funktioniert das mit Sprühkleber. Untergrund gleichmäßig besprühen und Karte aufkleben. Anschließend können Sie sich mit den Fotos Ihrer Wahl kreativ auf der Karte austoben.

Speziell für Kinder: Fotocollage als Schatzkarte im Piratenstil

  1. 1Eine Variante der oben genannten Fotocollage auf einer Landkarte ist die Schatz- oder Piratenkarte. Hier sind allerdings deutlich stärker Ihre kreativen Fähigkeiten gefragt. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit im Internet Schatzkarten downzuloaden und auszudrucken. Oder Sie nutzen diese Karten als Vorlage, um Ihre eigene Karte zu gestalten.
  2. 2Am besten sieht so eine Schatzkarte natürlich auf dickem Papier aus, das Sie zum Beispiel auf alt trimmen. Das Papier, zum Beispiel Pergament- oder Büttenpapier mit Kaffee behandeln (ein Schwamm mit kaltem Kaffee tränken und das Papier damit einreiben).
  3. 3Die Ränder benötigen ebenfalls eine Spezialbehandlung. Reißen Sie aus dem Rand in unregelmäßigen Abständen kleinere Stücke heraus. Sengen Sie die Ränder ganz vorsichtig mit einer kleinen Kerzenflamme an (Vorsicht! Immer über einer Badewanne oder einem Wachbecken arbeiten, falls sich das Feuer schneller als gewollt ausbreitet.). Das Papier vorsichtig zerknüllen und dann wieder glattstreichen. Nach Ihrer Spezialbehandlung dürfen Sie dann die Fotos Ihrer Wahl aufkleben.
 

Lass' uns Freunde sein


Verbinde dich mit uns und verpass' so nie mehr Rabattgutscheine, Gewinnspiele und andere Personello-News.

Du findest uns bei

Facebook Instagram Pinterest Twitter X