powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Bastelanleitung
Windlicht mit Foto basteln

Windlicht

Windlichter aus Glas kann man auf einfache Weise online gestalten und bestellen. Wer jedoch Spaß daran hat zu basteln findet hier eine Anleitung dazu.

Wunderschöne Unikate zum Verschenken für die unterschiedlichsten Anlässe gestalten Sie mit einem individuellen Foto auf einem Windlicht. Einfach ein Foto nehmen, ausschneiden und aufkleben? Das wird jedoch leider nicht funktionieren. Richtig professionell sieht Ihr Windlicht mit Foto dagegen mit der allseits beliebten Serviettentechnik aus. Mit der Serviettentechnik erzielen Sie nämlich auf jedem Material, auch auf Glas, Ton, Keramik oder Porzellan ein optisch perfektes Ergebnis.

Geschenkideen


  •  Geschenk oder Tischdekoration für eine Hochzeit (Fotos des Brautpaares)
  •  Geschenk oder Tischdekoration für einen Geburtstag (Fotos des Geburtstagskindes)
  •  Geschenk oder Tischdekoration für eine Taufe (Fotos des Babys)
  •  Geschenk oder Tischdekoration für Kommunion bzw. Konfirmation (Fotos des Kindes)
  •  Geschenk als kleines Gastgeschenk für eine Essenseinladung

Foto-Windlicht basteln - Schritt für Schritt

  1. 1Zuerst müssen Sie das Foto auf die Serviette bringen. Das gewünschte Foto bitte mit einem Bildbearbeitungsprogramm so ausschneiden und bearbeiten, wie es später auf der Serviette erscheinen soll.
  2. 2Dann kleben Sie bitte eine einlagige Serviette (Tipp: Die in der Regel mehrlagigen Servietten kann man ganz leicht von Hand trennen!) auf ein DIN A 4 Blatt. Bitte darauf achten, dass die Serviette an keine Stelle des Papiers übersteht, sonst bleibt das Papier im Drucker hängen. Festkleben kann man die Serviette an den Rändern entweder mit Malerkrepp oder mit Tesafilm
  3. 3Backpapier auf die Serviette legen und glatt bügeln, denn Falten würden zu einem wenig zufriedenstellenden Druckergebnis führen.
  4. 4Foto mit dem Drucker ausdrucken – dabei höchste Druckqualität einstellen
  5. 5Dann benötigen Sie natürlich ein Windlicht bzw. ein Gefäß, das sich als Windlicht eignet. Das kann ein schlichtes kleines Glas sein, ein kleines Tontöpfchen, ein Einmachglas, etc. Je nach Material benötigen Sie einen Spezialkleber für Serviettentechnik, einen Pinsel und einen klaren Versiegelungslack.
  6. 6Falls die Serviette ohnehin nicht schon einlagig sein sollte, lösen Sie bitte vorsichtig überzählige Papierschichten.
  7. 7Platzieren Sie das Motiv auf dem Glas und beginnen Sie vorsichtig mit dem Pinsel und Kleber die Serviette aufzukleben. Bitte gut trocknen lassen und eventuell zum Schluss noch eine Schicht klaren Lack darüber streichen.
  8. 8Besonders hübsch sieht es aus, je nach Anlass noch dekorative Kleinigkeiten mit der Heißklebepistole festzukleben, zum Beispiel, getrocknete Blüten, Kräuter, Streuartikel.